logo-HP-23.10.2013.jpg

HOME > Deutsch > Startseite


DSCN2541.JPG

Die Regimentstochter

von Gaetano Donizetti

6. Januar bis 24. März 2018, Tonhalle Wil

MUSIKTHEATERWIL präsentiert vom 6. Januar bis 24. März 2018 die komische Oper «Die Regimentstochter» von Gaetano Donizetti in der Tonhalle Wil.

Damit bringt MUSIKTHEATERWIL nach dem Grosserfolg von «Der Liebestrank» im Jahr 2003 zum zweiten Mal ein Werk von Donizetti auf die Bühne. Die 1840 uraufgeführte Opéra Comique gehört zum Repertoire zahlreicher grosser Opernbühnen. Die Wiler Inszenierung der «Regimentstochter» erfolgt in deutscher Sprache.

Der Vorverkauf für «Die Regimentstochter» startet am Mittwoch, 25. Oktober 2017. MUSIKTHEATERWIL bietet Ihnen mit schwungvoller Musik und einer humorvollen Geschichte wunderschöne Musiktheater-Erlebnisse und freut sich bereits heute auf Ihren Besuch und auf eine erfolgreiche Theatersaison 2018!

Info: MUSIKTHEATERWIL

Meine Seele ist betrübt ...

Chorkonzert
Samstag, 10. März 2018, 19:30 Uhr
Evangelische Kirche, Wattwil

Haydn - Stabat Mater | Kuhnau/Bach - Der gerechte kommt zu um | Bach - O Jesus Christ, meins Lebens Licht

Kimberly Brockman, Sopran
Sonja Leutwyler, Alt
Raphaël Favre, Tenor
Richard Helm, Bass
COLLEGIUM VOCALE und COLLEGIUM INSTRUMENTALE der Kathedrale SG
Domkapellmeister Andreas Gut, Leitung

Obwohl der mittelalterliche Text des «Stabat Mater» sich explizit auf Maria und den Verlust ihres Sohnes Jesus Christus bezieht, können wir den Text auch unmittelbar in die heutige Zeit hineinnehmen, ihn als universelle Geschichte der Liebe und des Schmerzes über verlorene Söhne und Töchter zu uns sprechen lassen. Der neue Domkapellmeister Andreas Gut setzt die lange Tradition mit Konzerten der St.Galler DomMusik in Wattwil fort. Wir heissen ihn herzlich willkommen!

Eintritt: Eintrittspreise: Erwachsene 25.- CHF | Mitglieder 20.- CHF | Kinder, Jugendliche, Studenten 10.- CHF

Info: konzertzyklus pro wattwil

PHANTASY QUARTETT

Freitag 27. April 2018, 20.00 Uhr, Historischer Saal (Raum 122) Musikzentrum St.Gallen

PHANTASY QUARTETT
HELEN MOODY: OBOE
YUKO ISHIKAWA: VIOLINE
MARKUS BERTHOLD: VIOLA
FRIEDER BERTHOLD: VIOLONCELLO

Die englische Oboistin Helen Moody lebt seit 10 Jahren in St. Gallen und ist freischaffende Musikerin und Oboenlehrerin. Mit dem Phantasy Quartett präsentiert sie eine äusserst seltene Besetzung. Zu diesem Quartett gehören ausnahmslos erfahrene Kammermusikerinnen und -musiker. Yuko Ishikawa ist seit 14 Jahren erste Violinistin im Sinfonieorchester St. Gallen. Die Geschwister Frieder und Markus Berthold wurden in ihrer musikalischen Entwicklung massgeblich von den Mitgliedern des legendären Amadeus Quartetts geprägt. In vielerlei Formationen sind sie international als Kammermusiker tätig.

Das Phantasy Quartett spielt Werke von Britten, Dohnanyi und Mozart.

Info: Musikzentrum St.Gallen

Junge Cellistinnen spielen Bachs Solosuiten - Folge 3

Im Klösterli
Sonntag, 10. Juni 2018, 19:00 Uhr
Kloster St. Maria der Engel, Wattwil

J.S. Bach - Suiten Nr. 2 und Nr. 5

Astrig Siranossian, Violoncello

«Sie sind die Quintessenz von Bachs Schaffen, und Bach selbst ist die Quintessenz aller Musik.» So Pablo Casals über Bachs Suiten für Cello solo. Die Reihe mit allen sechs Solosuiten für Cello findet mit dem dritten Konzert ihren Abschluss. Die vielfach preisgekrönte französische Cellistin Astrig Siranossian ergänzt ihr Programm mit Werken aus der Heimat ihrer Familie, aus Armenien.

Eintritt: Eintrittspreise: Erwachsene 25.- CHF | Mitglieder 20.- CHF | Kinder, Jugendliche, Studenten 10.- CHF

Info: konzertzyklus pro wattwil

KIKO 20 - Karneval der Tiere

Familienkonzert
Samstag, 24. November 2018, 17:00 Uhr
Aula Kantonsschule, Wattwil

Camille Saint-Saëns - Karneval der Tiere

Barbara Bucher, Erzählerin
Vreni Müller, Ausstattung
JUGENDORCHESTER IL MOSAICO
Hermann Ostendarp, Leitung

Ein brüllender Löwe, zeternde Hühner und hüpfende Kängurus, Ballett tanzende Schildkröten und Elefanten, sich im gläsernen Aquarium zierende Fische. Und was wohl die zwei Pianisten im Zoo der Tiere verloren haben? Das muss man einfach hören: eine grosse Party! Das hat man noch nie gesehen.

Eintritt: Eintrittspreise: Erwachsene 25.- CHF | Mitglieder 20.- CHF | Kinder, Jugendliche, Studenten 10.- CHF

Info: konzertzyklus pro wattwil